das unternehmen

Wer und Wo?
Markus Handelshauser – mh Ingenieurbüro für Bauwesen, Immobilienmanagement und Brandschutz – und Markus Wacker – Bau IB Wacker für Bauwesen, Altbausanierung und Brandschutz – gründeten die M&M Brandschutz Service GmbH mit Sitz in Eichenau und München – für umfassende Brandschutzplanung und Brandschutzdienstleistungen auf höchstem Niveau für Gebäude aller Art: Großbauten, alte Bestandsgebäude, öffentliche Bauprojekte wie Altenheime, Krankenhäuser, gehobenen sozialen Wohnungsbau sowie Dienstleistungs- und Gewerbegebäude, Industriebauten, Versammlungs- und Verkaufsstätten.

Für wen?
Ob Architekturbüros, Hausverwaltungen, private, mittelständische oder kommunale Investoren – Die M&M Brandschutz Service GmbH steht planend, beratend und baubegleitend zur Seite – für das gesamte Spektrum des vorbeugenden, organisatorischen, baulichen und anlagetechnischen Brandschutzes: schnell und wirtschaftlich, nachhaltig und fachlich fundiert. Umsetzbar für alle Gebäudeklassen: Regel-, Sonder-, Neu- und Umbauten.


Das Team

 

MARKUS HANDELSHAUSER – Praxis und gute Planung von Anfang an
Für ihn zählt die Kombination aus Expertenwissen und Praxiserfahrung am Bau. Seine gründlichen Planungen und Konzepte legen den Grundstein für erfolgreiche Bauprojekte, er ist:

  • Dipl. Ing. (FH) Bauingenieurwesen
  • Master of Engineering (MEng) für vorbeugenden Brandschutz
  • Nachweisberechtigter für den Brandschutz nach Art. 62 BayBO
  • Bauvorlageberechtigter Ingenieur in der Ingenieurkammer Bau

Seit 1987 ist Markus Handelshauser aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Eichenau, derzeit als Zugführer und stellvertretender Kommandant. Mit über 30 Jahren Einsatzerfahrung erlebt er immer wieder vor Ort, wie ein Feuer jederzeit und überall ausbrechen kann und welche Konsequenzen es haben kann, den Brandschutz zu vernachlässigen.

MARKUS WACKER – Der Blick fürs Ganze. Erst, wenn alles stimmt, gibt es das O.K.
Für ihn steht die Sicherheit der Menschen an erster Stelle. Die Kombination aus praxisrelevantem Expertenwissen und der Genauigkeit bei der Umsetzung, garantieren dabei den Erfolg der Maßnahmen. Er ist:

  • Dipl. Ing. für Bauwesen
  • Technischer Betriebswirt ( IHK geprüft)
  • Sachverständier für vorbeugenden Brandschutz
  • Brandschutzbeauftragter
  •  Sicherheitskoordinator SiGeKo

Bei den Bauprojekten und Verfahren behält er gerne alles im Blick und prüft ganz genau, ob die Pläne, Brandschutzmaßnahmen und Materialien für den organisatorischen, baulichen oder anlagetechnischen Brandschutz auch den gesetzlichen Vorgaben der Landesbauordnung (BayBO) entsprechen – erst dann gibt er grünes Licht.